Vorträge

Veranstaltungsdetails

Prinzipien astrologischer Geschichtsdeutung am Beispiel von Reformation und Neuzeit

26.02.2019

Referent
Christoph Schubert-Weller
astrologie-traeume-tarot.de
Zurückliegende Vorträge
Ein wichtiger Teil der Mundanastrologie ist die Betrachtung und Deutung langfristiger planetarer Zweierzyklen und ihre Bezugsetzung zur Geschichtsschreibung. Hier sind vor allem der Uranus/Pluto-Zyklus (Dauer zwischen 112 und 141 Jahren) und der Neptun/Pluto-Zyklus (Dauer ca. 495 Jahre) bedeutsam. Im Vortrag werden verschiedene Zyklen und ihr Bezug zu historischen Epochen vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen Reformation und beginnende Neuzeit und ihr Bezug zum Uranus/Pluto-Zyklus.

Wir freuen uns, dass die Vorträge ab sofort wieder stattfinden!


Finde


Vortrag-Archiv

Programm Herbst 2021 [PDF]
Gestaltung Vortragsprogramm
Dr. Robert Reisert ►
Die Vorträge finden statt:
Julius Leber Schule
Seilerstrasse 32
60313 Frankfurt am Main
Filmsaal, 1. Stock
Dienstags von 19:15 bis 21:15h
Bankverbindung
Astrologische Gesellschaft
Frankfurt am Main e.V.
IBAN
DE09 7955 0000 0012 2398 93
zurück